Der Vührerschein: Nachhaltigkeit im Vertrieb

EU-Taxonomie, Offenlegungsverordnung, Artikel 8/9 Fonds… Nachhaltigkeit ist speziell für alle Mitarbeitenden in Vertriebsorganisationen ein komplexes Thema . Deshalb hilft der Vührerschein Nachhaltigkeit im Vertrieb allen Beteiligten des Vertriebsprozesses dabei, Sicherheit in diesem Thema zu erlangen.

Buchen Sie jetzt Ihre Teilnahme und erhalten Sie umfassendes Wissen und Material zum Thema Nachhaltigkeit im Vertrieb!

Nach Abschließen des praxisorientierten Kurses sind Vermittler:innen in der Lage, sich mit fundiertem Hintergrundwissen im Bereich nachhaltiger Versicherungen zu bewegen. Außerdem erwerben die Teilnehmenden ein tiefgehendes Verständnis der Grundlagen im Bereich der politischen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen, den regulatorischen Voraussetzungen, möglichen Anlagestrategien und den Kundenwünschen und Ansprachekonzepten.

Der Vührerschein ist in vier Module strukturiert, die sich an der Zielgruppe und dem Wissensbedarf ihrer Kunden ausrichten. Jedes Modul ist in kleinere Online-Lerneinheiten unterteilt. Alle 2 Monate werden zudem unternehmensübergreifende virtuelle Q&A Sessions angeboten, in denen die zuvor eingereichten Fragen beantwortet werden.

Besonders eignet sich die Teilnahme am Kurs für Vermittler:innen und vertriebsnahe Mitarbeitende, die Schlüsselkompetenzen in Bezug auf das Thema Nachhaltigkeit erwerben wollen.

Die Lerninhalte in der Übersicht:

  • Modul 1: Die Frage nach dem Warum?
  • Modul 2: Was will der Regulator?
  • Modul 3: Was bietet der Markt?
  • Modul 4: Welche Zielgruppen gibt es und was wollen die Kunden?

Einmalige Zahlung zzgl. der gesetzlichen MwSt.

 590
1 Jahr Zugriff

Die Laufzeit verlängert sich nicht automatisch.

Course Information

Geschätzte Zeit: ca. 5 Stunden

Kategorien:

Kurs Instructors

Maria Pechan Maria Pechan Dozentin

Maria Pechan ist Projektmanagerin im Kompetenzteam „Aktuariat, Produkt- und Risikomanagement“. Ihr Themenschwerpunkt liegt im Bereich Nachhaltigkeit/ Sustainable Finance. Seit 2022 verantwortet Sie das gemeinsam mit der Handelshochschule Leipzig initiierte Center for Sustainable Insurance (CSI).

Diana Ehrenberg Diana Ehrenberg Dozentin

Diana Ehrenberg ist als Projektmanagerin im Kompetenzteam Vertrieb & Service tätig. Ihre fachliche Expertise umfasst unter anderem die langjährige Vertriebserfahrung als Agenturleiterin mit Personalverantwortung.

Kirsten Müller Kirsten Müller Dozentin

Als Leiterin des Kompetenzfeldes Recht und Compliance fungiert Kirsten Müller seit 2007 als Ansprechpartnerin für alle Rechtsthemen von Versicherungsunternehmen. Darunter fallen insbesondere die Themenbereiche Versicherungsaufsichtsrecht, Governance und Compliance in Versicherungsunternehmen, Datenschutz sowie Business Continuity Management (BCM).

Eva-Maria Ringel Eva-Maria Ringel Dozentin

Eva-Maria Ringel verantwortet im Kompetenzteam »Aktuariat, Produkt- und Risikomanagement« als Leiterin des Kompetenzfeldes „Rechnungslegung“ die Themen in diesem Fachgebiet.

Matthias Schober Matthias Schober Dozent

Matthias Schober ist Leiter des Kompetenzteams Aktuariat, Produkt- und Risikomanagement der Versicherungsforen Leipzig. Zu seinen Schwerpunktthemen gehören Produktmanagement und -entwicklung, (agiles) Projektmanagement, Kapitalanlagen sowie Risikomanagement.

Einmalige Zahlung zzgl. der gesetzlichen MwSt.

 590
1 Jahr Zugriff

Die Laufzeit verlängert sich nicht automatisch.

Begrüßung & Vorstellung

Modul I​ – „Die Frage nach dem Warum?“

Modul II​ – „Was will der Regulator?“​

Modul III ​- „Was bietet der Markt?“​

Modul IV​ – „Welche Zielgruppen gibt es und was wollen die Kunden?“​

Downloadmaterial

QA-Session

Einmalige Zahlung zzgl. der gesetzlichen MwSt.

 590
1 Jahr Zugriff

Die Laufzeit verlängert sich nicht automatisch.